Montag, 16. Januar 2017

Duftstick für Konzentration mit ätherischen Ölen


Meine Tochter klagt immer wieder mal über Konzentrationsprobleme, geistige Erschöpfung und Denkblockaden bei Schulaufgaben und Prüfungen.

Da hier bestimmte ätherische Öle hervorragende Dienste leisten, habe ich diese in einen pflegenden Stick "gepackt", 
so dass bei Bedarf der wirksame Duft schnell und praktisch verfügbar ist.

Der duftende Balm kann also schnell auf die Handgelenkinnenseiten großzügig aufgetragen werden und leicht mit den Handgelenkinnenseiten aufeinander verrieben werden, ohne fettige Finger zu bekommen. Gleich ein paar mal tief einatmen und es sollte sich die Wirkung einstellen.

Meine Favoriten zur Steigerung der Konzentration und zur Unterstützung bei geistiger Arbeit, zur Erfrischung des ermüdeten Geistes und zur Anregung der geistigen Tätigkeit sind: 
ätherisches Zitronenöl, Rosmarinöl und
Pfefferminz- oder Eukalyptusöl.
(Eukalyptus wirkt sogar noch etwas beruhigend, was bei Prüfungsangst hilfreich sein könnte).

So stellt ihr den Stick her:

Schmelzt im Becherglas bei sanfter Hitze:

10 g Kakaobutter und 5 g Bienenwachs in 20 g Jojobaöl.

Lasst die flüssigen Öle abkühlen bis diese lauwarm sind.
(Bei zu heißen Ölen geht euch der Duft & die Wirkung der ätherischen Ölen verloren).

Rührt nun 10 Tropfen Zitrone, 5 Tropfen Rosmarin 
und 3 Tropfen Eukalyptus oder
Pfefferminzöl in die lauwarme Öl-/Wachsmischung 
und füllt diese in leere Lippenstifthülsen ab. Die Stifte können zum Aushärten in den Kühlschrank gegeben werden.

--> ergibt ca. 3 - 4 Stifte

Übrigens ist der Stift nicht nur für Kinder geeignet 😏

Samstag, 7. Januar 2017

Kokosmilchseifen "Chamäleon im Dschungel"



Ich liebe diese Einzelformen (vor allem das Chamäleon 💕) 
und habe sie gestern für diese Milchseifen verwendet:


Hierfür habe ich die Lauge 1:1 mit Wasser angerührt, das restliche Wasser durch Kokosmilch ersetzt und diese in den fertigen Seifenleim gegeben.
Außerdem stecken in der Seife: 
Kokosöl, Palmöl, Erdnussöl, Sesamöl und Olivenöl.

Diese schlichten Exemplare sind auch noch entstanden:



Der Duft ist zum Reinsetzen: 
Honeysuckle von Big Tree Supplies.

Ich wünsche allen meinen Bloglesern ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 5. Januar 2017

❆ Anhänger aus Eis für den Garten ❆ Deko ❆






Gerade hat es schon jeden Tag Minus-Temperaturen 
und es soll noch kälter werden.
So habe ich jetzt Anhänger aus Eis für den Garten gemacht.
Dafür konnte ich praktischerweise 
meine Seifenformen nehmen.
Es eignen sich hierfür also sämtliche Silikonformen 
oder Formen aus Hartplastik und es ist 
 ja wirklich ganz einfach: 
Formen mit z.B. getrockneten Blüten, Blättern, Beeren etc. füllen, mit Wasser aufgießen, eine Schnur zur Aufhängung einlegen und einfrieren. Tipp: Mit destilliertem Wasser wird das Eis klarer als mit normalem Wasser--> 
Versuch macht kluch... 
Wenn ihr getrocknete Blüten/Blätter nehmt, schwimmen diese oben und es wird nur
eine Seite des Anhängers damit verziert.
Wer sie mittig haben möchte, muss die Formen erst halb mit Wasser und Blüten füllen,
diese einfrieren und dann die andere Hälfte wieder mit Wasser nachfüllen und nochmals einfrieren. 
Bei der Mondform habe ich noch blaue Lebensmittelfarbe dazu gegeben. Ich hoffe Euch gefallen die eisigen Schönheiten genauso gut wie mir... deshalb jetzt Bilderflut...:-)



Mond in Astgabel


Weitere Herzen





Blumentaler


Blättertropfen



Sonntag, 1. Januar 2017

Fußseife mit Lava-Bimsstein





Diese Seife ist meine Letzte aus 2016.
Sie entstand am Abend des 31.12. 
und sollte etwas Besonderes werden.

Hierfür habe ich einen Bimsstein aus Vulkanerde mit dem Hammer kleingeschlagen 
und den Schrot durch einen Haarsieb gestrichen. 
So entstand ein wirklich super feines Pulver aus Bimsstein.

Die Seife soll die Füße schön pflegen, aber beim Schrubbeln auch rauhe Hautstellen entfernen und samtweiche Fußsohlen machen.
Beduftet habe ich Sie mit einen Hauch 
Sweet Peppermint von behawe.

Das Rezept:

30% Kokosöl
30% Olivenöl
20% Aprikosenkernöl
16% Reiskeimöl
4% Rizinusöl

Ich freue mich sehr über diese Seife; ist also für mich persönlich ein schöner Start ins neue Jahr.

Habt alle eine gute Zeit und freut euch über 365 neue Tage mit 365 neuen Chancen, für die Dinge die ihr euch wünscht oder angehen möchtet.


Donnerstag, 29. Dezember 2016

~ Roots ~ eine mystische Seife


Nachdem meine Work-Life-Balance in den letzten Wochen ein arges Übergewicht zu "work" bekommen hat, konnte ich hier leider nichts zeigen und auch in anderen schönen Blogs nichts schreiben. Nun habe ich ein paar Tage Urlaub und es entstand gestern diese Männer-Seife, die ihre Gestaltung durch den Duft des verwendeten Parfumöls bekommen hat.
Baumwurzeln sollten es werden, da die Seife weich moosig und mystisch frisch-herb duftet. Es hat tatsächlich funktioniert. 
Wenn man die Stücke zusammenlegt kann man sogar einen ganzen Baumstamm mit seinen Wurzel erkennen, gell?

In der Seife stecken: Kokosöl, Palmöl, Reiskeimöl, Sojaöl und Tussah-Seide.

Parfumöl: Green Irish von Natures Garden.

Ich wünsche allen meinen Bloglesern 
einen guten Start ins neue Jahr.